Und was ist mit den … ?


Quelle: Flickr/-bast- (cc-license)

Das ist ja wieder einmal typisch. Aber ich habe mir im Grunde genommen nichts anderes von meinem leicht metrosexuell angehauchten Kollegen erwartet. Wo bleiben denn bitte die Männer in deinem Plädoyer für das weibliche Geschlecht? Wer kümmert sich um die Sorgen, die man hat, wenn man, wie du so schön sagst „einen Penis mit sich herumträgt“? Einer muss es tun, also sage ich: Chancengleichheit für Männer!

Ich bin für mehr Männer in Führungspositionen. Wie? Es gibt schon mehr Männer in Führungspositionen? Ok, hab ich nicht gewusst.
Dann bin ich halt für bessere Aufstiegschancen für Männer in der Einkommenspyramide. Was? Die haben sie auch schon bereits? Aber geh!
Mh, na ja…Weniger Mobbing an Männern. Stopp mal, zwei Drittel aller Mobbing-Fälle betreffen Frauen? Ich kenn mich jetzt gar nicht mehr aus.
Jetzt hab ich was: Ich setz mich einfach für „mehr Männer“ ein! Alle Babys 2010 müssen männlich zur Welt kommen! Blödsinn?

Ach Gott, weißt du was Homajon? Du hast vielleicht doch Recht.

Relevante 2gewinnt Beiträge
Frauen: Menschen zweiter Klasse?

Weiterführende Links
Mobbing am Arbeitsplatz – Frauenfuerfrauen.org
Warum verdienen Frauen weniger als Männer – FAZ

David

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s