Ganz recht!


Quelle: Flickr/cyanocorax
(cc-license)

Vor kurzem wurde ich gefragt wo Österreich eigentlich genau liege. Als Antwort gab es ein knappes „Rechts, weit entfernt von der Mitte“. Geographie war nie meine Stärke, dennoch ist dies eine zulässige Auskunft. Hierzulande ist Rechts der Mainstream und äußerst lässig. Im Ausland würde man vieles was hier geschieht als „Rechtsextrem“ bezeichnen. Aber was wissen schon Ausländer?

Dass alles rechtens ist zeigt auch der Alltag.
Die linke Spur im Straßenverkehr ist verpönt. Diese ist nur etwas für Gutmenschen und Mulitkulti-Träumer. Pfui! In der Regel ist sie kaum befahren, denn wer was auf sich hält, also ein echter Patriot ist, fährt und überholt rechts (Was viele nicht wissen: rechts Überholen ist in Österreich verboten!). Da nimmt man auch regelmäßig stundenlange Staus in Kauf, solange man der linken Seite fernbleiben kann. Mittlerweile versuchen bereits Verkehrswissenschaftler eine Straße die ausschließlich aus Rechtsspuren besteht zu entwickeln. Sie befindet sich noch in der Testphase.

In den Öffentlichen Verkehrsmitteln sieht das Bild nicht anders aus. Für Gewöhnlich drängen sich alle Fahrgäste auf die spärlich gesäten Sitze auf der rechten Seite. Wer links sitzt ist link(s). Infolgedessen werden Züge und Busse seit kurzem linksseitig mit Gewichten und übergewichtigen Gutmenschen bestückt um ein Umkippen seitwärts zu verhindern.

Auch in der Schönheitschirurgie ist ein entsprechender Trend zu erkennen. Immer mehr junge Menschen lassen sich den Herzmuskel um einige Zentimeter nach rechts verpflanzen. Damit ihr Herz von nun an am rechten Flecke schlägt.

Aber selbst ich bin vor solchen Tendenzen nicht gefeit. Ich habe mir vor kurzem meine linke Körperhälfte entfernen lassen. Das hat zwei Vorteile: erstens habe ich schlagartig 50 Prozent meines Körpergewichts verloren (meiner Mager-Modellkarriere steht nichts mehr im Weg) und zweitens fällt das kritische Denken weg – mit einer Gehirnhälfte lebt es sich einfacher. Letztendlich will man doch auch nur dazugehören.

Homajon

4 Gedanken zu “Ganz recht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s