Eine schlechte Welt und keine Hoffnung auf Besserung


Quelle: 2gewinnt

Die Welt ist eine Kloake. Kein schöner Einstiegssatz, aber einer mit hohem Wahrheitsgehalt. Niemand würde auf dieser moralischen Müllhalde, die sich Erde nennt, freiwillig leben wollen. Wir sind dazu gezwungen, eine andere Wahl haben wir nicht. Umso irrationaler ist unser Umgang mit uns selbst und unseren Ressourcen.

Jedoch ist die Erkenntnis über den katastrophalen Zustand unserer Welt und der Gesellschaft weniger beängstigend als die Tatsache, dass wir nichts daran ändern können. Es ist richtig gegen rechte Umtriebe, Intoleranz und Hetze seine Stimme zu erheben. Genauso wie gegen ein menschenfeindliches und untragbares Wahlfälscher-Regime auf die Straße zu gehen. Aber ändern wird man dadurch mittel- oder langfristig gar nichts. Es gibt auch keine Möglichkeit die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Weder durch einen friedlichen Diskurs noch durch Gewalt. Letzteres ist generell mit aller Schärfe abzulehnen, denn mit Gewalt werden keine Probleme gelöst sondern lediglich neue geschaffen und mehr Gewalt erzeugt.

Es liegt offensichtlich in der Natur des Menschen in einem inhumanen Biotop der Scheußlichkeit leben zu wollen. Änderung ist unmöglich, es gibt keine Lösung, keine Hoffnung auf eine so genannte „bessere Welt“.
Man sollte sich nicht die Frage stellen wie man etwas verändern kann. Sondern vielmehr wie es so weit kommen konnte, dass eine Veränderung dringend notwendig wäre. Setzt man sich einmal mit dieser Fragestellung auseinander, ist jeder Versuch der positiven Veränderung hinfällig und bereits im Vorfeld zum Scheitern verurteilt.

Homajon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s