Gähnen macht sexy

Gähn…. Müdigkeit am Montag ist ein guter Indikator für das vorangegangen Wochenende. Meine Müdigkeit jedoch ist gespielt, um lässiger zu wirken. Muss ja keiner wissen, dass ich meine Sams- und Sonntage mit langen Spaziergängen und Lesen verbringe. Gut, auch das war gelogen, ich bin zu fett um mich zu bewegen und lesen habe ich nie gelernt.
Mäuse hingegen gähnen um ihre sexuelle Lust zu kommunizieren, egal an welchem Wochentag. Eine Art Vorspiel sozusagen. Gähnen macht also sexy. Es stellt sich dann nur die Frage warum wir uns immer die Hand vor den Mund halten. Täten wir das nicht würden weniger Menschen sexuell frustriert sein. Ist aber nur eine Theorie.
Ach, jetzt habe ich mich wieder in belanglosen Details verloren. Jetzt noch einen Bogen zum aktuellen Wortspiel zu spannen wird schwierig. Dieser Herausforderung stelle ich mich erst gar nicht, bin ja auch viel zu müde dafür…

[kyte.tv appKey=MarbachViewerEmbedded&uri=channels/157869/623559&tbid=k_227&p=p/s&height=437&width=416]Alternativer Link (Youtbube)

Alle 2gewinnt Wortspiele/Videos


Homajon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s