„Ich hab’ grad so viel zu tun, tut mir leid!“

Man macht und macht und macht. Und was hat man dann davon? Man hat gemacht.

Ich mag es ab und zu, wenn sich meine LeserInnen auf das was sie gerade lesen, einstellen können. Deshalb das Thema vorweg: Heute geht es um den Genuss des Lebens. Oder auch nicht. Wer lieber machen will, soll sich nicht von mir aufhalten lassen.

Kurze Aufgabe zum Aufwärmen (kalter Oktober nicht wahr?): Schließen Sie Ihre Augen (erst nachdem Sie die Aufgabe gelesen haben) und fragen Sie sich, ob Sie mit Ihrem Leben zufrieden sind. Würden Sie gerne etwas anders machen? Mehr Zeit mit wichtigen Menschen verbringen? Weniger Dinge tun, die Ihnen nicht gefallen? Öffnen Sie die Augen wieder.

Falls Sie sich jetzt fragen, warum ich nicht einen Weg als Mentalcoach oder Glückstrainer eingeschlagen habe? „Ich hab’ grad so viel zu tun, tut mir leid!“ Auch wenn wir von 2gewinnt etwas Besonderes sind – Homajon natürlich weniger als Mr. Mentalcoach persönlich – so sollte doch jeder die Kraft und den Willen aufbringen können, sich selbst nicht anzulügen und ein Leben zu leben, dass man in der Form gar nicht unbedingt will.

Unsere Konsum- und Konkurrenzgesellschaft lässt uns keine Sekunde Zeit zum Durchatmen. Außer man nimmt sie sich einfach. Mein Bitte an alle 2gewinnt-Leser deshalb: Nehmen Sie sich die Zeit! Atmen Sie durch! Verbringen Sie mehr schöne Momente mit Ihren Liebsten, anstatt von einem Job zum nächsten zu huschen und dabei auf sich selbst zu vergessen!

Leben heißt auch genießen. Ich fahr jetzt zu meiner Oma eine Runde Kartenspielen.

David

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s