30 Dinge die man vor seinem Tod oder einem langjährigen Koma tun sollte

Quelle: 2gewinnt

Listen sind kreativ wie publizistisch billige Darstellungsformen um fiktive, weil digitale, Seiten zu füllen. Trotzdem bediene ich mich heute eben dieser Form. „30 Dinge die man vor seinem Tod oder einem langjährigen Koma tun sollte.“ Die folgende Liste hat weder den Anspruch auf Vollständigkeit noch ist es ratsam die Punkte abzuarbeiten. Man kann ja immer noch alles auf morgen verschieben.

  1. nackt auf dem Rücken liegend im eigenen blutigen Erbrochen einschlafen
  2. gewandet im nobelsten Tuch, in der Badewanne des Nachbars im Erbrochnen seines Lebensabschnittpartners aufwachen (und daraufhin die Beziehung beenden; ist jedoch optional)
  3. Goethes „Faust II“ rückwärts inszenieren und alle männlichen Rollen mit kleinwüchsigen Frauen besetzen
  4. einen wirklich guten FPÖ-Witz erzählen
  5. sich übergeben weil man zu lange auf ein FPÖ-Wahlplakat geblickt hat
  6. einem Clown passende Schuhe kaufen
  7. bei einem Kirschkernweitspuck-Contest Weichselkerne nicht weit spucken
  8. einen Leserbrief schreiben und Bundeskanzler werden
  9. dem Minderheitenprogramm „Zur Erhaltung der Volkspartei“ eine Spende verweigern
  10. eine Liste schreiben und über den nächsten Punkt nachdenken
  11. sich vor der ersten Ehe scheiden lassen
  12. unqualifiziert den Posten des Integrationsstaatssekretärs annehmen und das auch noch geil finden
  13. beim Onanieren einschlafen, weil man Migräne hat
  14. sich für den eigenen Orgasmus schämen
  15. Socken zu Sandalen tragen
  16. sich selbst dafür ohrfeigen
  17. Wein aus dem Tetrapack trinken und den herben Abgang hervorheben
  18. ein Konzert besuchen und den Tontechniker fragen ob es auch leiser geht
  19. den Rausch vorausschlafen
  20. ein Liebeslied ausschließlich mit Fäkalbegriffen texten
  21. versuchen sich selbst zu Tode zu langweilen
  22. Sushi mit einem Stäbchen essen
  23. einem Einarmigen einen Rollstuhl verkaufen
  24. abgelaufene Milch aus der Packung trinken und leer in den Kühlschrank zurück stellen
  25. das linke Ohr auf die Stirn verpflanzen
  26. den Hodensack mit Botox straffen
  27. den gesamten Körper mit Kaltwachs enthaaren lassen
  28. nur die geraden Seiten in einem Buch lesen
  29. keine Vokale in privaten Gesprächen verwenden
  30. Klavier mit einem Geigenbogen spielen


Fortsetzung folgt.


Relevante 2gewinnt-Beiträge
Alle 5 Dinge
Katzen sind keine Menschen

Homajon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s