Die Seele Österreichs fährt öffentlich!

Herzlich. Offen. Vorurteilsfrei. Nächstenliebe. Ich befürchte wir haben es hier mit Wörtern zu tun, die nicht in Österreich ihren Ursprung haben. Schade eigentlich. Ist unser Land doch mitten im Herzen Europas zu Hause!

Folgender Dialog mag ein wenig aus der Luft gegriffen erscheinen. Wenn er das für Sie ist, haben Sie sich gerade als Autofahrer oder chronischer Zuhause-Bleiber geoutet. In Wiens U-Bahnen und Straßenbahnen weht ein anderer Wind. Da werden „Probleme“ angesprochen und Lösungen gekonnt außen vor gelassen. Wer was über die österreichische Seele erfahren will: 5,70 kostet die 24-Stunden Karte!

Relevante 2gewinnt-Beiträge
Wien und sein Charme
Sekundenschlaf beim Jogging

David

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s