Die neue alte Hymne

Bei all der Aufregung über die alte, neue, umzuändernde, dabei zu belassende österreichische Nationalhymne, hat es sich 2gewinnt erlaubt, selbst ein wenig am Text herumzuspielen, um eine Version unseres in Zeilen gegossenen Volksstolzes zu kreieren, die für alle annehmbar ist. Dafür stehen wir mit unserem Namen.
Bitte schön:

Land der Schnitzel, Land der Suderer,
Land der Skifahrer, Land der Jammerer,
Land der Gmiadlichen, zukunftsarm!
Heimat bist du großer Postenschacher,
Volk, begnadet für deine Torte Sacher,
Vielgelobtes Österreich,
Kleinkariertes Österreich.

Relevante Links:
Neue Hymne beschlossene Sache – DerStandard.at

David

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s