Hut ab – Das Kabarettkollektiv (Premiere am 1.April)

Hut ab
Wenn sich ein halbes Dutzend Kleinkünstler gemeinsam auf einer Bühne wieder finden, muss nicht automatisch etwas Großes entstehen. Vor allem wenn die Akteure unvorbereitet erscheinen und ungeliebte Mixed-Shows nur als Mittel zum Zweck in den Terminkalender aufgenommen werden. Oberste Priorität: das jeweils eigene Solo-Programm.

Zu erwarten sind demnach zahlreiche Improvisationen, ausgeprägte Nörgeleien und unfreiwillige Kompromisse. Ein typischer Abend in der Kleinkunstszene mit hoffentlich vielen Highlights für das geneigte Publikum.

Vorhang auf und Hut ab für das Kabarettkollektiv:

  • Vinzent Binder (Gewinner des Kleinkunstvogels)
  • Robert Putz (Gewinner des Neulingsnagels)
  • Rudi Schöller (auch bekannt als Vormärz aus „Wir sind Kaiser“)
  • Christoph Straka (Gewinner des Neulingsnagels)
  • 2gewinnt (preisungekröntes Satire-Duo)

 

„Hut ab“: Junge Szene vernetzt sich – Kabarett.at

Termine
1.April / 5.Mai / 3.April.2013
jeweils 20 Uhr im Aera (Gonzagagasse 11, 1010 Wien)
Tickets: 5 Euro mit Vorreservierung / 8 Euro ohne Reservierung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s