Was Kirchen und Toiletten verbindet

Manche Dinge liegen nicht auf der Hand. Zumindest solange man sie nicht gesehen, gelesen oder gehört hat. Dann auf einmal, wie ein unerwarteter Lichtstrahl in der unendlichen Finsternis, erkennt man den Zusammenhang. Und er erscheint plötzlich unglaublich logisch. So logisch, als wäre er einem schon immer klar gewesen. Naturgegeben fast.

Bei unserem heutigen Fundstück, ist es mir ähnlich ergangen. Was zum Teufel haben die Kirche und WC’s gemeinsam? Nichts war meine voreilige und im Nachhinein unüberlegte Meinung. Gott sei dank, habe ich früh genug den Prozess der Absolution durchlebt. Nun kann ich mit gutem Herzen und in Frieden einen neuen Glauben verfolgen. Einen Glauben in seiner reinsten Form, ohne versteckte Lügen und falschen Spielchen. Ich bin der Wahrheit ein Stück näher gekommen.

Was so ein kleines Bildchen an der Außenwand einer Kirche in einem Menschen bewirken kann!

Quelle: Außenwand

Relevante Beiträge:
Eine Stadt mit Penissen?
Köstlichkeiten aus Österreich
Schlechte Wortspiele, schlecht nachgespielt – Folge 2

David

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s